Abgemacht, die Wette gilt und wer sie bricht, der wird gegrillt.

Toby Wichtel / Wölflinge 0 Comments

Wickie ist ein eher unscheinbarer, nicht allzu starker Wikingerjunge, der jedoch auf seinen größten Abenteuern durch sein kluges Köpfchen und das Ruhebewahren so manchen Bösewicht in die Flucht schlägt!

Am letzten Wochenende durften unsere Wichtel und Wölflinge gemeinsam mit ihm, seiner Freundin Ilvy und den anderen Wikingern das Dorf Flake erkunden – mit allem, was dazu gehört. Der Bau eines echten Wikingerschiffs, wie man am besten seine Wurfkraft verstärkt, eine Partie Wikingerschach und vieles mehr durften dabei natürlich nicht fehlen.

Vor allem das Duell gegen den schrecklichen Sven und seine bösen Landsleute haben alle in Atem gehalten. Doch dank der Kinder und deren hervorragenden Fähigkeiten konnten diese in die Flucht geschlagen werden.

 

Zur Feier des Tages gab es dann ein leckeres Festmahl – ganz nach Wikingerart, versteht sich – und ein kunterbuntes Stammesthing, wo jeder nochmal zeigen konnte, was für tolle Fähigkeiten jeder und jeder einzelne hat.

 

Müde und erschöpft ging es dann am Sonntag nach dem Aufräumen und der Andacht für alle Wikinger wieder nach Hause – diesmal mit dem Auto und nicht mit dem Schiff.

Und so erzählt man sich noch heute die Saga vom kleinen Wikingerjungen Wickie und seinen Freunden, wie sie den schrecklichen Sven in die Flucht schlugen…

Von Herzen Danke an alle Kinder und Mitarbeiter für ein wunderschönes Wochenende unter echten Wikingern!

Linda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.