Bayreuth

Stamm Dietrich Bonhoeffer

Bayreuth? Da war doch was. Ach ja, die Wagner-Festspiele! Schon richtig. Aber hier gibt es natürlich badge_bayreuthnoch mehr. Den VCP zum Beispiel.

1952 wurde der Stamm Dietrich Bonhoeffer gegründet und hat seitdem gute wie magere Zeiten durchlebt. Aktuell gibt es die Meute „die Füchse“, für Kindern zwischen7 und 11 Jahren. Die Meute trifft sich immer Mittwochs, von 16:30-18:00 in der ev. Reformierten Kirche in der Erlanger Straße 29 in Bayreuth. Die Meutenstunden finden regelmäßig einmal in der Woche statt.

Den Stammesrat bildet ein 6-köpfiges Team, welches sich um die Ämter und Aufgaben im Stamm kümmert. Der Stammesrat trifft sich ca. alle ein bis 2 Monate u.a. zur Vorbereitung der Aktivitäten.

Neben den regelmäßigen Gruppenstunden und Treffen finden jährlich u.a. folgende Veranstaltungen des Stammes statt:

Thinking Day. Der gemeinsame Geburtstag von BiPi und seiner Frau am 22. 2. wird jedes Jahr mit einem Festessen für Mitglieder, Ehemalige und Eltern begangen. Dazu gibt es meist Dias von Lagern oder Reisen zu sehen.

Stammeslager. Das Lager unternehmen wir oft mit einem anderen Stamm aus unserer Region und geht über ein Wochenende. Das ist immer ein großer Spaß für alle unsere Mitglieder.

Bürgerfest. Auf dem jährlichen Fest der Stadt Bayreuth sind wir natürlich auch vertreten. Mit Infos und Aktivitäten wie z.B. Dosenwerfen oder Tattoo-Malen.

Waldweihnacht. Jedes Jahr veranstaltet der Stamm für alle Mitglieder, Ehemalige und Eltern eine Waldweihnacht mit gemeinsamen Lagerfeuer, Weihnachtsliedern und einem gemütlichen beisammen sein kurz vor Weihnachten.

Homepage des Stammes