Die Unsterblichkeit in Händen – Stammeslager II der Stämme Hof und Bayreuth

Timo Tomasini Fahrtenberichte, Lager und Freizeiten 0 Comments

Indiana “Indy” Jones war mal wieder auf der Suche nach einem Schatz. Und dieses Mal nicht irgend ein Schatz, sondern der lang verschollene heilige Gral!     Indys treues Forscherteam musste natürlich erst einmal in den fränkischen Urwald vordringen, also machten sich die Jungpfadfinder und Pfadfinder am Gemeindehaus auf, sich den Weg nach Trogen freizuschlagen. Unsere Wölflinge hatten das Glück, noch …

Pfadfinder stinken nicht, sie riechen nach Abenteuer!

Toby Fahrtenberichte, Lager und Freizeiten 0 Comments

Sommerfahrt des VCP Himmelkron nach Spanien vom 07. -16.08.2015 Mit einer Menge Vorfreude machten wir uns am 7. August mit 16 Pfadfindern auf nach Katalonien. Dort besuchten wir unsere Partnergruppe vom Stamm Aeig Sant Narcis aus Girona, mit der wir schon gemeinsam das Bundeslager 2014 in Baden-Württemberg verbrachten. Nach einem zweistündigen Flug landeten wir in Barcelona und setzen unsere Reise …

Anker einholen, Piraten in Tennersreuth gestrandet!

Toby Fahrtenberichte, Lager und Freizeiten 0 Comments

Kaum ging das neue Schuljahr los, gab es bei uns auch schon die Rettung: Am ersten Wochenende nach Schulbeginn ging es mit den Stämmen Wüstenselbitz und Coburg zum Zelten nach Tennersreuth. Über 40 Kinder und Jugendliche stellten also am Freitagnachmittag ihre Kothen und Jurten auf und begaben sich als Nachwuchs Seemänner und -frauen mit an Board. SBei einer Fackelwanderung am …

Einladung zum Wichtel & Wölflingslager 2015

Toby Lager und Freizeiten 0 Comments

Am heutigen Sonntag tagte der WiWöAK sehr erfolgreich im Rehauer Gemeindehaus. Das diesjährige Wichtel-/Wölflingslager konnte besprochen, mit zahlreichen Ideen und Vorschlägen vervollständigt und abgerundet werden. Im Fokus des Wochenendes vom 23. auf den 25. Oktober 2015 in Speichersdorf steht das Thema „Die Indianer sind los“. Wer sich also fragt, was alles zum spannenden Leben eines Indianers dazugehört und das gerne …

Fichtels go Romania

Toby Allgemein, Fahrtenberichte 0 Comments

Die Idee eine Fahrt nach Rumänien zu organisieren entstand, als wir im April 2014 die Rumänienhilfe Diakonie Rădăuţi e.V. bei einem Hilfstransport unterstützten. Im Laufe des Jahres fanden sich dann sechs Rover, die zusammen das Abenteuer Rumänien bestreiten wollten. 12 Tage lang ging es im August 2015 mit dem Rucksack 65 Kilometer durch die Karpaten, 70 Kilometer mit dem Kanu auf …