Die Regionsversammlung 2019

Victoria Allgemein Leave a Comment

Letztes Wochenende fand die jährliche Regionsversammlung der Region Fichtelgebirge diesmal im Hirschbergheim bei Rehau statt. Mit einer Höchstzahl an Delegierten seit Jahren und einigen jungen engagierten Regionsmitgliedern war es eine erfolgreiche und inhaltsreiche Versammlung. Dieses Jahr war kein großes Wahljahr weshalb wir uns die Zeit genommen haben wieder inhaltlich an der Arbeit unserer Region zu arbeiten.

Der Freitag startete mit einem kurzen Regionsrat um noch anstehende Fragen und kurze Themen zu klären, damit der Samstag reibungslos ablaufen konnte. Zudem haben wir Freitag Abend den interaktiven Kalender für das Jahr 2020 eröffnet, in dem wir alle Termine egal ob Landes-, Regions- oder Stammesebene gesammelt haben. So wollten wir uns einen Überblick verschaffen, was 2020 so ansteht und wo man Veranstaltungen die noch keinen festen Termin hatten hinlegen könnte.

Am Samstag starteten wir offiziell die Versammlung mit dem Bericht des Regionsvorsitzes über das Vergangene Jahr und berichteten u.a. über die sich anbahnende Stammesneugründung in Wunsiedel und unsere Zukunftswerkstatt „Fichtels For Future“ die im April gestartet wurde. Im Ausblick auf das kommende Jahr haben wir die neuen Referenten der Regionsleitung vorgestellt. Wir bedanken uns vor allem bei Marie und bei Chris, dass sie Interesse an den Posten des Regionsvorsitzes bzw. des Regionskassiers haben und wir werden die beiden das nächste Jahr über einarbeiten und hoffen bei der nächsten Wahl im Jahr 2020 kompetente Mitstreiter an der Spitze der Region zu haben.

In einem Worldcafe haben wir die Aktionen des letzten Jahres nochmals mit allen Reflektiert und uns Gedanken gemacht, was wir wie nächstes Jahr wieder umsetzten wollen. Es folgten noch weitere Berichte u.a. vom Regionskassier den Kassenprüfern und der LV-Delegation 2019. Kurz vor dem Mittag wurde dann das neue Schulungsjahresheft des VCP Bayern vorgestellt und zahlreich an alle Anwesenden verteilt. Die Teillagerleitung des Teillagers der Region Fichtelgebirge stellte das Landeslager 2020 vor, erzählte in epischem Tonfall die Story des Lagers und erklärte die Anmeldung für das Lager. 

Nach dem Mittagessen fand in der Pause wie jedes Jahr unser kleiner Regionsspaziergang statt um an die frische Luft zu gehen und zwanglos mit dem ein oder anderen ins Gespräch zu kommen. Weiter im Plenum eröffneten wir die Wahllisten und stellten den Antrag vor, der dieses Jahr gestellt wurde. De Antrag beschäftigte sich mit der Wahl des Regionsversammlungsvorsitzes und sollte Regeln, dass wir 2 Vorsitzende haben, die je für 2 Jahre im Wechsel gewählt werden. Anschließend kamen Torben und Aki als Landesvorsitzende zu Besuch und stellten sich, die restlichen Vorsitzenden, die Landesleitung und ihre Arbeit vor. In diesem Zuge haben wir uns nochmals bei Torben für seine Arbeit als Regionsvorsitz gedankt und ihm viel Erfolg und Kraft für die Landesarbeit gewünscht. Nach dem Plenum gingen wir im Zuge des „Fichtels For Futures“ Projektes in 4 Diskussionsrunden um die Arbeit der Region mit neuen Impulsen zu füllen und über Themen die im letzten Jahr aufkamen zu sprechen. Unter Anderem haben wir ein Brainstorming zur Weiterbildung der Leiter auf Regionsebene gemacht, haben über die Erwachsenenarbeit der Region gesprochen und das Thema Nachhaltigkeit auf Lagern vor allem in Bezug auf das Essen zu diskutieren.

Den Abend machten wir alle gemeinsam wie jedes Jahr eine kleine Motto-Party. Dieses mal haben wir eine große Pyjama-party gefeiert mit allem was dazu gehört. Mit Sandmännchen, einem Einschätzungsspiel über die Region mit lustigen Fragen, ein bisschen Karaoke zu Disney-Liedern wie „Let it Go“ und gemeinsamem Bilder schauen von Aktionen die Jahre her waren, ließen wir den Abend gemeinsam ausklingen.

Der Sonntag war hauptsächlich von den Wahlen und Abstimmungen geprägt. Der Antrag über die Wahl zum Regionsversammlungsvorsitz wurde so angenommen und wird in unsere Regionsordnung übertragen. Wir haben 2 neue Kassenprüfer für das Jahr 2020 gewählt und Alisa und Wookie als Regionsversammlungsvorsitzende für die RV 2020 wiedergewählt. Wir haben unsere Landesversammlungs-Delegation gewählt und freuen uns schon auf die LV 2020. Kurz vor Ende haben wir nochmal unseren Interaktiven Kalender angeschaut und Termine für die noch nicht fest gewesenen Veranstaltungen festgesetzt. Alle Termine der Region finden sich auch auf der Homepage. Die am Wochenende in Diskussionen aufgekommene Schulung zur Weiterbildung der Leiter auf Regionsebene wollen wir 2020 im kleinen Rahmen gleich mal mit euch umsetzen.

Alles in allem war es eine tolle Regionsversammlung mit viel Input und Ideen für die weitere Regionsarbeit und wir danken allen die dabei waren und sich eingebracht haben.

Der Regionsvorsitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.