Natur Pur am Wüstenselbitzer Stammeslager II 2017

Toby Lager und Freizeiten 0 Comments

Am Freitag den 07.07.17 begann unser Stammeslager an der Blockhütte in Schödlas. Hierzu haben wir die Sippe Polarwölfe aus dem VCP Hof eingeladen das Wochenende mit uns zu verbringen. Nach dem Zeltaufbau haben wir gemeinsam zu Abend gegessen.

Danach erkundeten wir die Gegend um unseren Lagerplatz, entdeckten gleich ein Erdwespennest und machten ein paar Spiele. Am Samstagvormittag frischten wir unsere Pfadfinderkenntnisse in den Bereichen Knoten, Lagerfeuer, Küche und Zeltbau mit einem Postenlauf auf.
Mittags gab es Gemüse und Stockbrot, für das es eigentlich zu warm war. Es folgte eine intensive Wasserschlacht bei der alle beteiligten bis auf die Haut durchgenässt waren. Das war bei 30°C eine tolle Abkühlung.
Nach der Mittagspause wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt um ‚capture the flag‘ zu spielen. Trotz einigen Schürfwunden und der extremen Hitze machte es allen sehr viel Spaß.

 

Abends haben wir eine unserer Kleinen zum Jungpfadfinder aufgenommen und ganz viele leckere Nudeln gegessen. Das ganze ließen wir am Lagerfeuer mit Tschai und Singeabend ausklingen.
Am Sonntag hielt Tanja Strauss einen tollen Waldgottesdienst für uns, anschließend haben wir unsere Zelte abgebaut und noch ein Mittagessen genossen. Das Stammeslager war wieder viel zu schnell zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.