Scoutec 2021

sschiller Jungpfadfinder, Lager und Freizeiten, Pfadfinder Leave a Comment

Am Wochenende vom 22.10. – 24.10.2021 fand wieder unser alljährliches Scoutec statt!

Dies startete gleich zu Beginn mit einer kniffligen Challenge: alle Sippen mussten gegeneinander antreten, wobei es ihre Aufgabe war eine Fackel innerhalb einer Ihnen vorgegebene Zeit möglichst wenig abbrennen zu lassen. So battelten sich die folgenden Sippen: Panther & Irbisse aus Hof, Sippe Pinguine aus Weiden und Sippe Hammerhai aus Coburg. Nach einem spannenden ersten Kampf standen auch schon die Sieger fest: die Panther aus Hof.

Diese durften sich so am nächsten Morgen auch gleich auf dem Weg machen zu einer Vielzahl an spannenden Posten. So konnten die einzelnen Gruppen vieles Neues bei folgenden Posten dazulernen: Pfadfindergeschichte bei Vici, Knoten bei Max, Erste Hilfe bei Anni /Anna & Zeltbau bei Domi /Erik. Anschließend wurden die Abenteurer mit einem reichhaltigen Abendessen belohnt.

Bei Pizzasemmeln, Salaten und Bruschetta konnte sich jeder über seine neugewonnenen Erfahrungen austauschen. Nachdem sich der Tag nun langsam dem Ende geneigt hat, gingen alle Sippen in ein spannendes Abendprogramm über. So konnten sich alle Gruppen bei einem interessanten Quiz duellieren und herausfinden wer das meiste Wissen in Kinderserien, Allgemeinwissen und co.  hatte. Anschliend an das leckeren Frühstück ging es dann auch schon an die spannende Siegerehrung. Nach einem sehr knappen Rennen konnten sich die Pinguine aus Weiden beweisen und haben sich so das wohlverdiente Scoutec-Schwert erkämpft. Herzlichen Glückwünsch liebe Pinguine!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.